[Imc-germany-editorial] Feature-Vorschlag

barbarossa barbarossa at zeromail.org
Mi Aug 10 09:30:26 PDT 2011


please, dont feed the troll.

der einwand war berechtigt und ist inzwischen auch umgesetzt,
die trollerei vom führer von linksunten einfach ignorieren bitte.


salud y anarkia,
barbarossa


Am 10.08.2011 14:59, schrieb Sebastian K.:
> Moin,
> Hier liegt ein Missverständnis vor.  Das hier ist die Editorial-Liste von de.indymedia.org, einem Grassroots-Medien-Netzwerk ohne explizite politische (Partei)-Ausrichtung. Dasselbe gilt für die meisten Indymedia's im globalen Netzwerk.
> Daher ist dein Einwand hier irrelevant. 
> seb
> 
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: Bartolomeo <bartolomeo at indymedia.org>
> Gesendet: 10.08.2011 14:32:31
> An: imc-germany-editorial at lists.indymedia.org
> Betreff: Re: [Imc-germany-editorial] Feature-Vorschlag
> 
>> Hallo,
>>
>>> Also ich würde aber den Titel noch ändern und dieses "Linksradikale
>>> Einschätzungen/Berichte" rausnehmen (indymedia ist nicht "linksradikal"
>>> und es wirkt inhaltlich sehr beschränkt).
>>
>> ich bin dagegen, dass der Text geändert wird (bzw. geändert wurde), denn alle
>> verlinkten Artikel sind linksradikale Einschätzungen/Berichte. Außerdem macht
>> das Label "Linksradikale Einschätzungen/Berichte" keine generelle Aussage über
>> Indymedia Deutschland oder Indymedia generell - und Indymedia linksunten
>> versteht sich zum Beispiel sehr wohl als linksradikal.
>>
>> Ciao, Bart
>> _______________________________________________
>> Imc-germany-editorial mailing list
>> Imc-germany-editorial at lists.indymedia.org
>> http://lists.indymedia.org/mailman/listinfo/imc-germany-editorial
> 
> 
> ___________________________________________________________
> Schon gehört? WEB.DE hat einen genialen Phishing-Filter in die
> Toolbar eingebaut! http://produkte.web.de/go/toolbar
> _______________________________________________
> Imc-germany-editorial mailing list
> Imc-germany-editorial at lists.indymedia.org
> http://lists.indymedia.org/mailman/listinfo/imc-germany-editorial
> 
>