[Imc-germany] Cartoon im Openposting gelöscht, Cartoon von Themenseite entfernt

W.Buchenberg at t-online.de W.Buchenberg at t-online.de
So Jan 28 01:09:35 PST 2007


Hallo Leute,
ein Anti-Kriegs-Cartoon von frosch, der am 27.1. gepostet
wurde, wurde aus dem OpenPosting entfernt: 
http://media.de.indymedia.org/images/2007/01/166954.jpg

Der Cartoon wendet sich gegen jede Kriegspropaganda, die
behauptet, ein neuer Hitler sei aufgetaucht. Damit wirklich
niemand den Cartoon als Kriegspropaganda missverstehen kann,
war als erklärender Text noch beigegeben: 
"Camillus fiel mit Heeresmacht ins Land der Falisker ein ...
mit dem Willen, die Bürger anzuspannen und zu beschäftigen,
damit sie nicht zu Hause säßen und Zeit hätten, sich von
Demagogen aufhetzen zu lassen. Denn dieser Arznei pflegten
sie sich stets zu bedienen, dass sie wie Ärzte die inneren
Störungen des Staates nach außen ableiteten." (Plutarch,
Camillus)
(Plutarch ist ein antiker Schriftsteller)

Ein zweiter Cartoon zur Bewegung gegen G8 Heiligendamm vom
26.01.: 
http://de.indymedia.org/2007/01/166816.shtml
stand zunächst auf der Themenseite Heiligendamm (dafür war
er gemacht), und wurde später von dort entfernt.

Beide Cartoons sind eigenständige Arbeiten von frosch.
Die Inhalte beider Cartoons unterstützen das
gesellschaftskritische Selbstverständnis von Indymedia. 

Ich bitte um Aufklärung beider Sachverhalte.

Gruß Wal