[Imc-germany] [linksunten-kontakt] Autonomie & Diskussion

Edmond zartbitter at blacksec.org
Do Feb 3 06:01:57 PST 2011


Hallo Ben,

ich finde es super, dass du so um Vermittlung bemueht bist!

On Thu, 03 Feb 2011 15:08:41 +0200, Ben <ben at mail36.net> wrote:
> Hallo IMC Linksunten Crew (weiss nicht welche Person hinter der
> linksunten at indy-mail addresse steht/sitzt),

Alle Moderator_innen erhalten an diese Adresse gesendete E-Mails und
koennen mit diesem Absender Mails verschicken. Nur kollektiv
beschlossene Nachrichten sollen ueber diese Adresse versendet werden.

Die Diskussion laeuft momentan ja ueber oeffentlich einsehbare Listen.
Aufgrunddessen verstehe ich nicht recht, warum Bart als "Kontaktperson
zu IMC-de" aufgefasst wird?

Jede_r von uns hat die Moeglichkeit, sich persoenlich zu Wort zu
melden. Ich kann und werde niemandem aus meinem Kollektiv den Mund
verbieten. Davon abgesehen: Wenn wir uns als Kollektiv aeussern
(muessen), ist Bart dann sowieso inbegriffen -- wie sollte es auch
anders gehen? Ich moechte Horsts Aeusserung bekraeftigen: linksunten
besteht aus mehr Einzelpersonen als der ewig kritisierten.

Ich kann nur an alle beteiligten Parteien appellieren, sachlich zu
bleiben und vielleicht -- auch wenn's sehr schwer faellt -- alte Fehden
mal voruebergehend ruhen zu lassen.

Liebe Gruesse

    Edmond

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 198 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://lists.indymedia.org/pipermail/imc-germany/attachments/20110203/c296b00f/attachment.pgp